Kunst-Ausstellung

Loblocher Weinzent in Gimmeldingen

13Mai

Loblocher Weinzehnt

Jährlich zu Pfingsten öffnen auch wir unsere Tore für das Loblocher Weinzehnt. In dem Ambiente unseres Hofs im Haus Mandelblüte fühlt man sich wohl und kann es sich gut gehen lassen. Als Besonderheit finden Sie bei uns: Senegal an der Weinstraße! Wir bieten senegalesisches Essen an, aber auch Pastavariationen und natürlich eine reiche Auswahl an Getränken.  Abends bzw. nachmittags bieten wir Live Musik oder DJs legen auf. Hier ein paar Impressionen vom ersten Tag des Loblocher Weinzehnts 2016. Mehr Infos gibt es unter www.loblocher-weinzehnt.de.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Monika Ellinger & Martin Baumann

Loblocher Weinzehnt 2016

Seven Eleven im Mai

10Mai

Vernissage „Weinbergmetamorphosen“ von Ramon Leyendecker und Live-Musik von Betty Sue & Band

Kurz vor Beginn des Gimmeldinger Weinfestes „Loblocher Weinzehnt“ präsentiert Ramon Leyendecker bei uns zu „Seven Eleven“ seine außergewöhnlichen beeindruckenden und zur Region passenden „Weinbergmetamorphosen“. Dazu gibt es Live-Musik mit Betty Su & The Hot Dots (www.bettysue.de).

Ursprung der Arbeiten ist der alte, aus dem Boden entfernte Weinstock mit seinen knorzigen Verdrehungen, seiner rissigen, aufgesprungenen Rinde, die in sich allerlei Gestalten birgt und an die biologischen Prozesse gemahnen, die aus einem jungen biegsamen Schössling mit der Zeit knorriges Gebein werden lassen. Aus den Weinstöcken entstehen geschnitzte Skulpturen, die sich in ihrer Form – und manche danach auch in ihrem Material – gewandelt haben. Andere Skulpturen werden auf zweidimensionale Leinwände übersetzt. Außerdem werden in der Ausstellung Arbeiten gezeigt, in denen sich Skulptur und Gemälde vermischen, oder sich die Grenzen dazwischen auflösen.

Begleitet wird die Vernissage von Betty Sue alias Dominique Christine Fürst und ihrer Band, mit Swing und was sonst noch gut zum Stil der Ausstellung passt.